Internationale Prämierungserfolge für die Weinkellerei Rahm

Die Weinkellerei Rahm kann auf einen erfolgreichen Weinprämierungs-Frühling zurückblicken. An vier internationalen Weinwettbewerben schneidet sie mit Spitzenresultaten ab und zählt damit schweizweit zu den grossen Gewinnern.

An der mit 16’000 eingereichten Weinen – davon 176 aus der Schweiz – weltgrössten Weinprämierung DECANTER World Wine Awards 2016 in London brilliert die Weinkellerei Rahm mit sechs Medaillen als beste Deutschschweizer Kellerei. Dabei überzeugten insbesondere ihre roten Cuvées der Weinlinien K100, SELECTION PIERRE, Composition sowie Schaffhuuser ART die internationale Jury. Das absolute Highlight aus Schweizer Sicht kommt dieses Jahr aus dem Wallis: Der Gewinn einer Platinum Best in Show-Medaille von Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen AG in der Kategorie «Beste Weisswein-Cuvées > 15 £» rückt die Wein-Schweiz ins weltweite Rampenlicht.

Vielfältige Auszeichnungen
Neben den Medaillen aus London runden Medaillen an drei weiteren internationalen Weinconcours den sehr erfolgreichen Pr.mienfrühling der Weinkellerei Rahm ab. So gab es zwei Goldmedaillen für zwei Bündner Weine der Linie MAGISTRAL sowie K100 an der ebenfalls weltweit renommierten Weinprämierung Mundus Vini in Deutschland, eine Goldmedaille für den Hallauer Pinot Noir an der Berliner Wine Trophy sowie die Auszeichnung des SELECTION PIERRE Diana x Chambourcin Barrique 2013 als bester Schweizer Regent am prestigeträchtigen internationalen Bioweinpreis in Bad Dürkheim. Was die Kellerei dabei insbesondere freut, ist das gute Abschneiden von Weinen so vieler verschiedener Weinlinien.

Dass die Erfolge der Weinkellerei Rahm nicht nur ein isoliertes Ereignis darstellen, beweisen die mittlerweile 12 Weine aus diesem Haus, welche das Label «Best of Swiss Wine» tragen dürfen; eine Auszeichnung, die nur die 10% jener Weine tragen darf, welche über die Jahre an den über 40 anerkanntesten internationalen und nationalen Weinprämierungen hervorragende Noten erzielten.

Die internationalen Medaillengewinner:

MAGISTRAL Pinot Noir Barrique Jenins 2013
SELECTION PIERRE Cuvée Excellence 2011
SELECTION PIERRE Cabernet Dorsa-Gamaret 2013
SELECTION PIERRE Diana x Chambourcin Barrique 2013
K100 Pinot Noir Barrique Jenins 2013
K100 Quartet 2013
Composition DORENOIR 2013
Composition TROISBLANC 2014
Schaffhuuser ART Cuvée Rouge 2014
Hallauer Pinot Noir 2014

Quelle:
http://awards.decanter.com/DWWA/2016
https://www.meininger.de/de/mundus-vini
http://www.bioweinpreis.de/de/
http://www.dwm.de/1/ergebnisse/berliner-wein-trophy/2016-febraury/
www.wineinfo.ch

 


Rimuss- und Weinkellerei Rahm AG
Die Rimuss- und Weinkellerei Rahm AG gehört zu den führenden Produzenten von Traubensaft und Weinspezialitäten in der Deutschschweiz. Ihre Aufgabe sieht die Kellerei darin, Konsumenten in jeder Lebensphase Freude zu bereiten und Generationen zu verbinden. Das traditionsreiche Familienunternehmen im schaffhauserischen Hallau beschäftigt 45 Mitarbeitende und stellt jährlich rund 6 Millionen Flaschen Wein und Traubensaftgetränke her. Marken wie RIMUSS (perlender Edeltraubensaft), die Weinlinie Graf von Spiegelberg (preis-/genussstarke Pinot Noirs aus der Ostschweiz) oder FRIZZ (Schaumwein mit Fruchtsaft/-aromen) geniessen unter den mehr als 50 hochwertigen Traubenerzeugnissen nationale Bekanntheit. Erstklassige Auszeichnungen an zahlreichen in- und ausländischen Weinprämierungen bestätigen die Weinkompetenz des innovativen Unternehmens, zu dessen jahrzehntelanger Tradition es gehört, mit einem grossen Teil des Erfolgs gemeinnützige Projekte zu unterstützen.
www.kellerei-rahm.ch

Kontakt
Iris Fontana-Rahm, PR Rimuss- und Weinkellerei Rahm AG
Tel. +41 (0)76 472 33 64, iris.fontana@rimuss.ch